Baby Care, Toolsviet

Babuka Africa

Namibia 4 x 4 Lodge

Die ‘Namibia 4 x 4 Lodge’ Reise ist die nächste Tour auf dem Programm, wenn Sie ein Wiederholer sind und bereits Kapstadt, die Gartenroute und andere Gegenden bereist haben.

Namibia ist mein persönliches Lieblingsland und einfach ideal als Selbstfahrer zu bereisen! Namibia besitzt einige  faszinierende Landschaften und eine Reise durch dieses Land ist ein einzigartiges Erlebnis.

Die Schotterpisten sind gut ausgebaut und beschildert und können auch mit ‘normalen Wagen’ befahren werden. Ein Navigerät ist inkludiert in der Mietwagenrate und Sie erhalten gute Strassenkarten und Wegbeschreibungen. Man muss an manchen Tagen ziemliche Distanzen überbrücken, um von A nach Z zu kommen, aber alleine die Fahrt  ist ein tolles Erlebnis.

Die Unterkünfte varieren von guten 4 Sterne Gästehäusern bis zu 5 Sterne Lodges, je nachdem was Sie bevorzugen.

Hier ist ein Programmvorschlag für eine Reise nach Namibia in 4 Sterne  Gästehäusern und Lodges:   http://wetu.com/Itinerary/Landing/2c8bce50-efd8-ffe4-55b7-e2924b93d94c

Programm:

TAG 1 / WINDHOEK
Nach Ankunft in Windhoek nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und beginnen Ihre Reise. Je nach Ankuntszeit in Windhoek verbleiben Sie die erste Nacht in Windhoek oder fahren gleich zur ersten Unterkunft.

Übernachtung, Abendessen + Frühstück im 4 Sterne Gästehaus / Lodge ( z.Bsp Otjimbondona Lodge )
TAG 2+3 / SOSSUSVLEI DÜNEN
Eine der Highlights dieser Reise ist der Besuch der Namib Naukluft Wüste, die von hohen, roten Sanddünen umrahmt ist. Sie fahren vom Tor bei Sesriem ca 65KM in das Naturreservat hinein. Hier lassen Sie den Wagen stehen und werden gegen ein kleines Entgelt mit einem 4x4 bis nach Sossusvlei gefahren, wo sich einige der höchsten Sterndünen der Welt befinden. Manche der Dünen sind fast 400m hoch und bieten einmalige Fotoaufnahmen, besonders am frühen Morgen oder zum Sonnenuntergang.

Übernachtung, Abendessen + Frühstück in einer Lodge ( z.Bsp. Moon Mountain Lodge, Sossusvlei Lodge, )
TAG 4+5 / SWAKOPMUND
Swakopmund ist Namibia's populärste Sommerdestination und das angenehme Klima bietet Erleichterung von der Hitze der Wüste. Es ist Namibia's zweitgrösste Stadt und auch bekannt als die Stadt der Abenteuer mit einer Menge Outdoor Aktivitäten, Touristen-Attraktionen und Historischen Stätten.

Übernachtung, Abendessen + Frühstück in einem Guesthouse (z.Bsp. Swakopmund Guesthouse, Strand Hotel, The Delight )
TAG 6+7 / ERONGO MOUNTAINS
Eine wunderbare Gegend für einen Besuch: die vulkanischen Erongo Berge. Diese Berge sind von der Namib Wüste im Westen bis zur gemischten Waldsavanne im Osten flankiert. Es ist eine ideale Destination zum Wandern, 4 x 4 Pirschfahrten, Felsklettern, Mineralien sammeln, Mountainbiking und Ausflüge zu alten Felsmalereien.

Übernachtung, Abendessen + Frühstück in einer der wunderbaren Lodges der Gegend ( z.Bsp. Mowani Camp, Camp Kipwe )
TAG 8+9 / DAMARALAND
Damaraland, in Zentral Namibia, ist eine rauhe, wunderschöne Gegend von unberührter Wildnis. Hier findet man riesige, weite Grasflächen bis zu gebirgigen Granitfelsen und tiefe Schluchten und weiter westlich den endlosen Ozean von Wüstensand.

Etwas südlich von Kakoaland, Damaraland, ist die traditionelle Heimat des Damara Volkes und definitiv eine der szenischsten Gegenden von Namibia. Im nördlichen Teil Damaralands findet man unglaubliche Tiererlebnisse und die Chance die Kultur der Himba Völker während einer interessanten Tour zu erleben.

Übernachtung, Abendessen + Frühstück in einer Lodge ( Z.Bsp Palmwag Lodge )
TAG 10-12 / ETOSHA NATIONAL PARK
Etosha National Park erhält seinen Namen von der Etoscha Pfanne, die fast gänzlich mitten im Park liegt. Die Etoscha Pfanne ( 4760 km2) deckt 23% des gesamten Etoscha National Parks. Der Park ist Heimat von hunderten Arten von Säugetieren, Vögeln und Reptilien, inklusive vieler bedrohter und gefährderter Arten wie das schwarze Nashorn.

Tipp: Man kann Pirschfahrten im offenen Geländewagen mit erfahrenen Rangern in allen Camps und Lodges buchen.

Übernachtung, Abendessen + Frühstück in einer Lodge ( Z.Bsp Ongava Lodge, Onguma Tented Camp )
TAG 13 / WATERBERG
Die Waterberg Gegend ist ein idealer Zwischenstop auf dem Weg nach Windhoek. Es gibt verschiedene Unterkünfte von wo man zum Waterberg Plateau National Park fahren kann für eine Wanderung oder organisierte Naturfahrt. Oder besuchen sie die AfriCat Foundation, die sich um gefährdete, kranke Geparden, wilde Hunde, Hyänen und Leoparden kümmert und erleben Sie die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung.

Übernachtung, Abendessen + Frühstück in einer Lodge ( z.Bsp Franz Indongo Lodge, Okonjima Camp )
Tag 14 / GOOD BYE
Die Fahrt von Waterberg bis nach Windhoek dauert ca 3 Stunden, früh genug für den Flug zurück nach Europa.

 

Map

 

CURRENCY CONVERTER

CURRENCY CONVERTER

FreeCurrencyRates.com